In den letzten Jahren habe ich diverse Reiseenduros mein Eigen genannt, angefangen bei einer 1150 GS, über eine 1200er GS Adventure, einem „Wasserboxer“ bis hin zu kleinen Einzylindern. Momentan fahre ich eine Honda CRF 1000 L Africa Twin mit DCT Getriebe. Es gibt leichtere Motorräder, es gibt welche mit besserem Fahrwerk, welche mit mehr Power, welche die geländegängiger sind und auch welche die qualitativ hochwertiger sind, aber es gibt momentan keine andere Reiseenduro mit der ich entspannter Kilometer fresse wie mit der Africa Twin.

Um gut für die Reise gerüstet zu sein habe ich an dem Motorrad diverse Umbauten vorgenommen.

Die Umbauten waren nötig um den Komfort noch weiter zu steigern, das Motorrad gegen mögliche Beschädigungen so gut wie möglich zu schützen, das Reisegepäck verstauen zu können und ein akzeptables Fahrverhalten mit Gepäck zu erreichen.

Mehr über meine Umbauten kannst du HIER erfahren.

Meine Werkzeugliste findest du HIER .